• A. Schoenberg: Streichquartett Nr. 2

    Barcelona, Torre Glories

    Adelphi Quartett

    Published On: 20. März 2024
  • J.C. Bach: Zanaida

    Prinzregententheater München
    Theaterakademie August Everding
    Münchener Rundfunkorchester
    Leitung: Oscar Jockel
    Inszenierung: Sabine Hartmannshenn

    © Cordula Treml

    Published On: 8. März 2024
  • Liederabend im Gran Teatro Cáceres

    Mit Jonas Mueller, Bariton, Elisabeth Leonskaja und Julius Drake, Klavier

    © Ana Múgica

    Published On: 10. Februar 2024
  • Debüt als Graefin Almaviva

    In der deutschen Fassung von W.A. Mozarts „Le nozze di Figaro“ bei der Kammeroper Muenchen im Stadttheater Olten (Schweiz)

    Published On: 14. November 2023
  • Kammermusik von Paul Hindemith

    „Die Serenaden“ op. 35
    Katja Maderer (Sopran), Marlene Gomes (Oboe),
    Yulia Deyneka (Viola), Constantin Heise (Cello)

    Published On: 6. November 2023
  • Katja Maderer erhält Trude Eipperle Rieger – Preis

    Samuel Stopford, Tenor
    Mar Compte, Klavier

    © Gerd Keydell

    Published On: 5. Oktober 2023
  • Schubertíada Vilabertran

    Liederabend mit Amadeus Wiesensee im Rahmen der Liedakademie

    Meisterkurs mit Christoph Prégardien

    © David Borrat

    Published On: 18. August 2023
  • Orchesterkonzerte in der Minoritenkirche Regensburg

    Zum 200. Todestag des Regensburger Komponisten Theodor von Schacht

     

    Orchester der Universitaet Regensburg, Leitung: Arn Goerke

    Published On: 11. Juni 2023
  • Matthaeuspassion

    Sopransolo in Johann Sebastian Bachs „Matthaeuspassion“ in zwei Konzerten in Kopenhagen und Roskilde (Daenemark)
    Chor und Orchester der Kantorei der  Trinitatis Kirche Kopenhagen.

    Published On: 27. März 2023
  • Spanien Debuet

    Im Maerz 2023 gestalteten Katja Maderer und Amadeus Wiesensee einen Abend mit Liedern von Hugo Wolf im Círculo del Liceu im Rahmen der Schubertíada und feierten damit auch ihr Spanien Debüt.

    Published On: 13. März 2023
  • Musen und Kuenstlerinnen

    Streichquartett des BRSO
    Instituto Cervantes München

    © Instituto Cervantes Munich

    Published On: 8. März 2023
  • Kammerkonzert auf Schloss Elmau

    Katja Maderer war zu Gast bei Tabea Zimmermanns Kammermusikwoche auf Schloss Elmau und konzertierte zusammen mit dem Bratschisten Sào Soulez Lariviére und dem Pianisten Thomas Hoppe.

    Published On: 14. Januar 2023
  • Odeon Jugendsinfonieorchester

    Zusammen mit dem Bariton Tobias Lusser und dem Odeon Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Julio Doggenweiler Fernández tratt Katja Maderer bei zwei Neujahrskonzerten in Königsbrunn und München mit Szenen aus G. Gershwins „Porgy and Bess“ auf.

    © Anke Maresch

    Published On: 8. Januar 2023
  • „Der Stein der Weisen“ mit Hofkapelle Muenchen

    E. Schikaneder „Der Stein der Weisen“, Parktheater Göggingen, 10.12.22, Mit Hofkapelle München.

    CD-Produktion

    © Constanze Wolf

    Published On: 10. Dezember 2022
  • Kurtág und Janáček

    Die Hochschule für Musik und Theater München veranstaltete im November 2022 ein Festival zu Ehren der Komponisten Leoš Janáček und György Kurtág. Katja Maderer sang den selten aufgeführten Zyklus „Szenen aus einem Roman“ in russischer Sprache für Sopran, Violine, Kontrabass und Zymbal von György Kurtág.

     

    Published On: 25. November 2022